Mobilstall

 

MobilstallImmer häufiger denken unsere Kunden über die Anschaffung eines Mobilstalls nach. Längst ist klar, dass es sich beim Thema „Mobilstall“ nicht um einen vorübergehenden Trend handelt, sondern um eine Tierhaltungsform, deren Vorteile einfach überzeugen.

Die Nachfrage nach Freilandeiern ist da. In den Köpfen vieler Konsumenten findet ein Umdenken statt, sie möchten Eier von glücklichen Hühnern kaufen. Umso besser, wenn sie sich vom Wohlergehen der Tiere selbst überzeugen können, indem sie sie auf grüner Wiese laufen sehen. Hier liegt einer der Vorteile eines Mobilstalls, er ist ein Käufermagnet. Man hat die Möglichkeit den Stall so zu positionieren, dass er gut gesehen wird. Eine ansprechende Werbung am Stall verspricht Aufmerksamkeit.

Die Mobilität des Stalles bringt aber auch noch ganz andere Vorteile mit sich. Bevor eine Überweidung und auch Überdüngung ringsherum stattfindet, lässt sich das Hühnermobil problemlos in der Wiese versetzen. Somit geht man ebenso der Parasitenproblematik, die ein ständig genutzter Freilauf mit sich bringt, aus dem Weg.

DSC 3112  DSC 3136  DSC 3127

DSC 3095  DSC 3103  DSC 3147

 

 Das macht unseren Stall aus…

 Die Erfahrungen unserer Kunden im Bereich Hühnerhaltung und deren Wunsch nach einem optimalen Mobilstall haben uns dazu angeregt ein Modell zu bauen.

 Wir haben uns zunächst für eine Stallgröße von 180 Tierplätzen entschieden. Unser Angebot haben wir mittlerweile um kleineres Modell (52 Tiere) und ein größeres Modell (210 Tiere) erweitert. Diese Größen erfordern auch normalerweise keine Baugenehmigung.

Die Wände und das Dach bestehen aus Sandwichplatten und sorgen somit für beste Isolation.

Auf die geschlossene Bodenplatte kommt trockene Einstreu.

Eine stabile, selbsttragende Kotschublade ermöglicht einfaches Abmisten.

Im Stall befinden sich Abrollnester, so können die Eier nicht angepickt werden und die Hühner glucken nicht. Das Modell 52 ist mit Einzelnestern ausgestattet, die beiden größeren mit Familiennestern, für die wir zusätzlich eine Verschließautomatik anbieten.

Ebenso haben wir im Stall eine Nippeltränkenanlage, runde Futtertröge und Sitzstangen sowie einen Zugang zum Scharraum.

Die Hühnerklappe befindet sich auf der 1. Ebene, so werden die Tiere nicht dazu verleitet die Nacht im Scharraum zu verbringen. Die Hühnerleiter aus Drahtgitter hält den Fuchs davon ab in den Stall zu gelangen.

Unser Ställe können mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet werden, die die Lichtsteuerung und die automatische Hühnerklappe mit Strom versorgt und an die man auch ein Weidezaungerät anschliessen kann.

 

 Technische Daten:

Technische Daten Mobilstall

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Kontakt:

Ralf und Jan Kerkstroer GbR

Zum Sporkfeld 30

33397 Rietberg

 

Fon: 0160 96878476

info@gefluegel-kerkstroer.de